ZAK.2019-03-06

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home / MINT / Zukunftsakademie

Zukunftsakademie: Mitgliederversammlung am 06.03.2019

... ab 18 Uhr im Café im Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße 152, Erdgeschoss, rechts.

Dabei: Christian Helbig (Haus Steinstraße), Sabine Wohlfarth (Grassi-Museum), Nicole Wöllner (ZAW Sachsen)

Entschuldigt: Sebastian Günther (Auwaldstation Leipzig), Claudia Lasarczik (Verbraucherzentrale Sachsen), Profn. Sabine Radomski (ZAK), Susanne Schulze (Berufsakademie Leipzig), Thorsten Mehnert (Stiftung Ecken wecken)

Tagesordnung:

  • Tätigkeitsbericht des Vorstandes für 2018 (Profn. Radomski)
  • Finanzbericht 2018 (Herr Elsässer)
  • Diskussion zu den Berichten und zu den Vorhaben des Vereins in 2019
    • Information zu aktuellen und geplanten Aktivitäten sowie laufenden Projektanträgen
    • Abstimmung zum Zukunftsdiplom in diesem Jahr - hier sind wieder weitere relevante Akteure eingeladen, die sich daran beteiligen wollen
    • Sächsische Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Abstimmung zu den Berichten und Entlastung des Vorstandes
  • Schlusswort

Wesentliche Projekte und Aktivitäten im Berichtszeitraum:

  • Erste Runde des Zukunftsdiploms in den Sommerferien 2018 in Zusammenarbeit mit dem Ferienpass der Stadt Leipzig.
  • Projektbörse für Leipziger Schulen und Bildungsanbieter mit anschließendem Netzwerktreffen am 04.10.2018 in der Stadtbibliothek.
  • Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsdatenbank.
  • Sonstiges
    • Mitwirkung im Netzwerk Umweltbildung Westsachsen.
    • Weitere Begleitung des Projekts Halbe-Halbe zur Energie-Einsparung an Leipziger Schulen (Hans-Gert Gräbe).

Planungen für 2019:

  • Organisation einer weiteren Auflage des Zukunftsdiploms.
  • Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsdatenbank.
  • Organisation einer weiteren Projektbörse am 26.09.2019 in der Stadtbibliothek.
  • Mitwirkung im Netzwerk Umweltbildung: Netzwerk-Kontakte zu weiteren Bildungsanbietern.
  • Die sächsische BNE-Ausstellung wird auch 2019 unter Mitwirkung der ZAK in Leipzig gezeigt.