APRIL.2007-10-30

Aus LeipzigWiki
Version vom 23. Januar 2008, 17:28 Uhr von RedTeddy (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / APRIL / APRIL.Buergerbegehren


Öffentliches Treffen der Initiativgruppe Bürgerbegehren am

30.10.2007, 19:30 Uhr im Volkshaus (Karl-Liebkn.-Str. 32) im ver.di Saal (5.Stock)
Thema: "Bericht über Erfahrungen mit der Privatisierung von kommunalen Unternehmen im Muldentalkreis"

Bericht und Diskussion mit Eckhard Uhlig und Dr. Heinz Verdofsky (beide Wasser-Abwasser-Bürgerinitiative Grimma/Geithain).

Hintergrund: 98/99 wurden dort die kommunalen Wasserwerke an eine Veolia-Tochter verkauft. Es wird berichtet über den Verlauf des damaligen Verfahrens und über die Erfahrungen bis heute mit dem Konzern.

Links:

  • http://www.veoliawasser.de/de/Projekte/1/8ABF1OI70fXPyx35Stfb.php
  • http://www.oewa.de - Veolia-Tochter (u.a.) für die Region
  • http://www.vvgg.de - Kommunaler Trägerverband
    • Der VVGG ist hoheitlicher Träger der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung. Er nimmt seine Aufgaben auf der Grundlage des Sächsischen Wassergesetzes wahr. Zur Erfüllung seiner Aufgaben bedient er sich der Kommunalen Wasserwerke Grimma-Geithain GmbH und der OEWA Wasser- und Abwasser GmbH. Die Zusammenarbeit erfolgt nach dem Kooperationsmodell.

Besonders lesenswert das rechtliche Konstrukt: