MINT.News-2015

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home > MINT > MINT.News

Inhaltsverzeichnis

MINT-News aus dem Jahr 2015

15. Dezember 2015 - Startup Café: Gründer meet MINT

Anfrage aus der Startup-Szene an eine Reihe von Akteuren aus dem MINT-Netzwerk zu einem Gespräch

am 15.12.2015 20:00 Uhr im caba-cafe, Eisenbahnstraße 147, 04315 Leipzig

... mehr

12. Dezember 2015 - Weihnachts-Basteln und mehr zur Familienöffnungszeit in der Inspirata

Einen spannenden und kreativen vorweihnachtlichen Nachmittag bieten wir für alle INSPIRATA-Besucher – Familien und Einzelpersonen – am Samstag, dem 12.12.2015, zwischen 12 und 18 Uhr!

Hier kann man unter anderem

  • tolle Deko aus Papier falten (z.B. Bascetta-/ Fröbel-Sterne)
  • schöne weiche Weihnachtssterne aus Stoff nähen und dekorieren
  • Weihnachtsschmuck für Servietten anfertigen (einfach für die Jüngeren)
  • feinen Weihnachtsbaumschmuck aus Bügelperlen kreieren
  • zarte Scherenschnitt-Schneeflocken gestalten
  • leckere Weihnachtsplätzchen zu Tee oder Kaffee naschen
  • in unserer naturwissenschaftlichen Mitmach-Ausstellung knobeln und experimentieren

Alle Gäste können ihre Kreativität einbringen und dann schöne weihnachtliche Dekorationen oder ein selbstgebasteltes Weihnachtspräsent nach Hause mitnehmen!

Wann? Am Samstag, dem 12.12.2015, zwischen 12 und 18 Uhr!
Wo? INSPIRATA – 04103 Leipzig, Deutscher Platz 4 (Eingang G, 3. Etage)

... mehr

10. Dezember 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Zur Supraleitung und ihren Anwendungen in der Raumfahrt.

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 10.12.2015 17.00 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Zur Supraleitung und ihren Anwendungen in der Raumfahrt

Mit Dr. rer. nat. habil. Frank N. Werfel, Geschäftsführer Adelwitz Technologiezentrum GmbH, Torgau

mehr...

28. November 2015 - Physik am Samstag: James Bond und die Physik

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften bietet Schülerinnen, Schülern und Interessierten physikalische Vorträge am Samstagmorgen an. ProfessorInnen und WissenschaftlerInnen sprechen über faszinierende Themen der modernen Physik und geben Einblicke in die derzeitige Forschung.

Samstag, 28.11.2015, 11:00 Uhr im Großen Hörsaal der Physik, Uni Leipzig, Linnéstraße 5
James Bond und die Physik
Prof. Dr. Daniel Huster (Uni Leipzig, Institut für Medizinische Physik und Biophysik)

... mehr

27. November 2015 - Kinderuni: Wie wir wachsen - Und warum wir nicht in den Himmel wachsen

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 27.11.2015 16.30 Uhr im Audimax der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Wie wir wachsen - Und warum wir nicht in den Himmel wachsen

mit PD Dr. Susann Weihrauch-Blüher, Medizinische Fakultät der Universität Leipzig und Kinderklinik der Universität Halle

25. November 2015 - Fachtagung “Spiele im Mathematikunterricht” in der Inspirata

Fachtagung der INSPIRATA in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus

Spiele im Mathematikunterricht

für Lehrerinnen und Lehrer, Studierende sowie Referendarinnen und Referendare mit dem Fach Mathematik

Wo? INSPIRATA – 04103 Leipzig, Deutscher Platz 4 (Eingang G, 3. Etage)
Wann? Mittwoch, 25. November 2015, 9:00 – 16:00 Uhr

... mehr

24. November 2015 - Schülerakademie: Planet Erde – 100 Millionen Jahre Zukunft.

Die Leipziger Schülerakademie lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Planet Erde – 100 Millionen Jahre Zukunft

mit dem Naturphilosophen Attila Mattukat (ASG)

am 24.11.2015 16:00-17:30 Uhr in die HfTL, Raum B-1.48, Leipzig, Gustav-Freytag-Straße 43-45

mehr ...

19. November 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Gustav Mie - Von der Optik trüber Medien zur elektromagnetischen Theorie der Materie.

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 19.11.2015 17.00 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Gustav Mie - Von der Optik trüber Medien zur elektromagnetischen Theorie der Materie

Mit Prof. Dr. Wolfram Hergert, Martin-Luther-Universität Halle, Institut für Physik

mehr...

13. November 2015 - Kinderuni: Harry, Hedwig und Hogwarts – Ein literaturwissenschaftlicher Rundflug durch die Welt der Harry-Potter-Romane

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 13.11.2015 16.30 Uhr im Audimax der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Harry, Hedwig und Hogwarts – Ein literaturwissenschaftlicher Rundflug durch die Welt der Harry-Potter-Romane

mit Dr. Jürgen Ronthaler, Institut für Anglistik der Universität Leipzig

11. November 2015 - Eröffnung der Sonderausstellung “Denkspiele – mathematische Aspekte” in der Inspirata

Die Welt der Denkspiele – und was sie mit Mathematik zu tun haben

Unser ehrenamtlicher Mitstreiter Frank Rehm zeigt im Rahmen der neuen Sonderausstellung ab 11. November 2015 eine größere Auswahl seiner Sammlung an Knobel-, Denk- und Taktikspielen.

Wo? INSPIRATA – 04103 Leipzig, Deutscher Platz 4 (Eingang G, 3. Etage)

... mehr

11. November 2015 - Zweite Runde der Mathematikolympiade

Am 11. November 2015 fand die 2. Runde der Mathematikolympiade auch an den Gymnasien der Region Leipzig statt.

Im Schulamtsbereich Leipzig beteiligten sich in diesem Jahr 1138 Schüler an dieser Stufe, es wurden 22 erste, 30 zweite und 64 dritte Preise vergeben. In diesem Jahr wurden folgende Ergebnisse erreicht:

Klasse 1. Preis 2. Preis 3. Preis Teilnehmer
5 5 9 20 325
6 3 6 15 266
7 2 6 7 204
8 1 2 8 139
9 2 3 6 90
10 3 2 5 69
11 1 1 1 12
12 5 1 2 21

Die Landesrunde findet am 27.-28. Februar 2015 für die Klassen 6-8 dezentral in Leipzig, Chemnitz und Dresden, für die Klassen 9-12 zentral in Chemnitz statt.

11. November 2015 - 2. Runde im Bundeswettbewerb Mathematik

Beim Bundeswettbewerb Mathematik haben in der 2. Runde aus der Region Leipzig

  • Sebastian Bürger (12. Klasse, Johann-Walter-Gymnasium Torgau), Leo Gitin (12. Klasse, Ostwald-Gymnasium Leipzig), Timo Hofmann (9. Klasse, Ostwald-Gymnasium Leipzig) und Ferdinand Wagner (12. Klasse, Schillergymnasium Leipzig) einen 1. Preis sowie
  • Arne Wolf (12. Klasse, Ostwald-Gymnasium) einen 2. Preis gewonnen.

Ferdinand und Leo sind mit ihrem 1. Preis automatisch Bundessieger 2015, und das schon zum 4. Mal in Folge.

Die 18 Teilnehmer der 2. Runde 2015 aus Sachsen holten insgesamt 5 erste, 3 zweite, 6 dritte Preise und 4 Anerkennungen. In der dritten Runde werden im Februar 2016 die Bundessiegerinnen und Bundessieger ermittelt.

8. November 2015 - Physik am Sonntag: Energiewende und Lichtquellen: LED überstrahlen alles!

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften bietet Schülerinnen, Schülern und Interessierten physikalische Vorträge am Samstagmorgen an. ProfessorInnen und WissenschaftlerInnen sprechen über faszinierende Themen der modernen Physik und geben Einblicke in die derzeitige Forschung.

Sonntag, 08.11.2015, 11:00 Uhr im Großen Hörsaal der Physik, Uni Leipzig, Linnéstraße 5
Energiewende und Lichtquellen: LED überstrahlen alles!
Prof. Dr. Bernd Rheinländer (Uni Leipzig, Fakultät für Physik und Geowissenschaften)

... mehr

7. November 2015 - Origami-Falten in der Inspirata

Im Rahmen unserer Sonderausstellung “Mathematik und Origami” gibt es heute für die Besucher unserer Öffnungszeit für Familien und Einzelbesucher letztmalig diese besondere Gelegenheit:

Am 7. November zwischen 14 und 17 Uhr zeigt die Künstlerin, Frau Katarina Bernauer, wie aus Papier verschiedene Figuren, Schachteln u.ä. angefertigt werden; und die Besucher können sich selbst in der Kunst des Papierfaltens versuchen.

Wo? INSPIRATA – 04103 Leipzig, Deutscher Platz 4 (Eingang G, 3. Etage)

... mehr

06. November 2015 - Kinderuni: Was ist Geld und warum regiert es (angeblich) die Welt?

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 06.11.2015 16.30 Uhr im Audimax der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Was ist Geld und warum regiert es (angeblich) die Welt?

mit Prof. Dr. Thomas Lenk, Institut für Öffentliche Finanzen und Public Management der Universität Leipzig

31. Oktober 2015 - Halloween in der Inspirata

Am 31. Oktober 2015 feiern wir Halloween in der INSPIRATA. Freut Euch auf besondere Experimente in unheimlicher Umgebung, faltet kleine Halloween-Geschenke aus Papier, hört spannende Gespensterschichten mit einem Vorleser und gruselt Euch bei dem Rundgang durch die vergeisterte Ausstellung.

Wo? INSPIRATA – 04103 Leipzig, Deutscher Platz 4 (Eingang G, 3. Etage)
Wann? 12 bis 18 Uhr (Basteln von 14 bis 17 Uhr)

... mehr

30. Oktober 2015 - Kinderuni: Von Zecken, Mücken und anderen kleinen Blutsaugern

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 30.10.2015 16.30 Uhr im Audimax der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Von Zecken, Mücken und anderen kleinen Blutsaugern

mit Prof. Dr. Martin Pfeffer, Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen der Universität Leipzig

27. Oktober 2015 - Schülerakademie: Nao-Roboter und RoboCup: Die Welt der Fußballroboter.

Die Leipziger Schülerakademie lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Nao-Roboter und RoboCup: Die Welt der Fußballroboter

mit Prof. Dr. Klaus Bastian und Mitarbeitern des Nao-Teams der HTWK

am 27.10.2015 16:00-17:30 Uhr in die HfTL, Raum B-1.48, Leipzig, Gustav-Freytag-Straße 43-45

mehr ...

22. Oktober 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Herausforderung Seuchen – Probleme und Bewältigungsstrategien in Geschichte und Gegenwart.

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 22.10.2015 17.00 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Herausforderung Seuchen – Probleme und Bewältigungsstrategien in Geschichte und Gegenwart

Mit Prof. Dr. med. Dr. phil. Ortrun Riha, Direktorin des Karl-Sudhoff-Instituts für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften an der Universität Leipzig

mehr...

5.-9. Oktober 2015 - Fünf Schüler aus Sachsen beim Bundesfinale der Internationalen Junior-Science-Olympiade in Kiel

Fünf Schüler aus Sachsen haben sich für das Bundesfinale der InternationalenJuniorScienceOlympiade (IJSO) vom 5. bis 9. Oktober 2015 in Kiel qualifiziert. „Besonders freut mich, dass unter den fünf Schülern insgesamt drei Mädchen sind. Das entspricht einem Anteil von 60 Prozent. Noch dazu gehört Sachsen neben Bayern und Hessen zu den drei stärksten Teams. Das zeigt, unsere MINT-Förderung trägt weiter Früchte“, so Kultusministerin Brunhild Kurth, die den Teilnehmern zu Ihrer Qualifikation gratulierte und für das Bundesfinale viel Erfolg wünschte.

Von der Wilhelm-Ostwald-Schule in Leipzig und dem Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden werden jeweils zwei Jugendliche und vom Marie-Curie-Gymnasium Dresden eine Schülerin nach Kiel reisen. Dort werden aus insgesamt 45 Teilnehmern die sechs Besten ermittelt, die im Dezember Deutschland in Daegu (Südkorea) bei der IJSO 2015 vertreten werden. Insgesamt hatten sich 4.000 Schüler an den Vorrunden der IJSO beteiligt.

Die Internationale JuniorScienceOlympiade (IJSO) ist ein Wettbewerb in Biologie, Chemie und Physik für Schüler, die unter 16 Jahren alt sind. Im Gegensatz zu den meisten anderen internationalen Wettbewerben wendet sich die IJSO an Allrounder, die sich fächerübergreifend für Biologie, Chemie und Physik interessieren. Informationen zur Olympiade sind abrufbar unter: http://ijso2015.org/index.php?g_page=intro&m_page=intro03

Die sächsischen Teilnehmer, die sich für das Bundesfinale qualifizierten:

  • Josefin Bernard, Marie-Curie-Gymnasium Dresden
  • Marianne de Nivelle, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden
  • Ella Hutschenreiter, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden
  • Christoph Doktor, Wilhelm-Ostwald-Schule Leipzig
  • Bruno Neitz, Wilhelm-Ostwald-Schule Leipzig

(Aus einer Meldung des Medienservice Sachsen vom 13.08.2015)

... mehr

8. Oktober 2015 - Multiplikatorenveranstaltung - Fortbildung "MINT-Themen in der Grundschule und im Hort"

Tagesveranstaltung am 08. Oktober 2015 an der Universität Leipzig, Augustusplatz

Ziel der Veranstaltung ist es, die Arbeit der Fachkräfte zu unterstützen, die im Grundschulalter pädagogische Angebote aus dem MINT-Bereich anbieten. In gewohnter Workshop-Form werden wir Lehrer/innen im Grundschulbereich und Erzieher/innen im Hortbereich spannende Ansätze und Projekte rund um das Thema MINT vorstellen. Die Workshops führen praxisnah in die jeweiligen Themen ein und zeigen Möglichkeiten für pädagogische Angebote im Alltag auf.

Die Veranstaltung wird vorbereitet von der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit dem MINT-Netzwerk Leipzig und mit Unterstützung durch das Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS), der Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität sowie der Stadt Leipzig.

... mehr

8. Oktober 2015 - Auszeichnungsveranstaltung "MINT-freundlichen Schulen"

Die Auszeichnungsveranstaltung dieses bundesweiten Wettbewerbs für die Region Leipzig findet ab 14:30 Uhr in der Universität Leipzig statt.

7. Oktober 2015 - Mentorinnen- und Mentorenqualifizierung (Bereich IV): Fachdidaktik MINT

Thema: Erkenntnisgewinnung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht: Selbstständiges Forschen statt Kochrezepte

Von zentraler Bedeutung für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht ist das Experimentieren. Es geht um die Bedeutung und den Einsatz von Experimenten im forschend-entdeckenden Unterricht. In diesem Workshop wird aufgezeigt, wie in den Fächern Mathematik, Biologie, Physik und Chemie das Forscherinteresse von Schülerinnen und Schülern geweckt werden kann und wie mathematisch-naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen am Beispiel von verschiedenen Experimenten vermittelt werden können.

Die Veranstaltung findet im Gebäude der Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig, Johannisallee 29 in 04103 Leipzig, im Seminarraum 115 statt.

.. mehr

3. Oktober 2015 – Maus-Türöffner-Tag

Die “Sendung mit der Maus” hat für den Feiertag am 3. Oktober 2015 wieder einen “Türöffner-Tag” angeregt. Gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften beteiligt sich die INSPIRATA gern erneut.

In unserem Workshop „Spielen und Staunen“ dreht sich alles um geometrische Figuren und wie man daraus kleine Kunstwerke gestalten kann. Gemeinsam mit euch erkunden wir verschiedene Flächen, bauen interessante Würfelgebäude, spielen spannende Knobelspiele und entdecken mit kleinen Spiegeln das Geheimnis der Symmetrie.

Die Veranstaltung findet statt im

Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften im Reclam-Carrée (Inselstraße 22, 04103 Leipzig).

Dort werden für euch am 3. Oktober 2015 von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 15:30 Uhr die Türen geöffnet.

Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Maximale Teilnehmerzahl pro Workshop: 15 Kinder.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

... mehr

29. September 2015 - Schülerakademie: Jüdische Mathematiker und Physiker an der Universität Leipzig in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Die Leipziger Schülerakademie lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Jüdische Mathematiker und Physiker an der Universität Leipzig in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

mit Dr. Karl-Michael Meiß und Dr. Manfred Braune

am 29.09.2015 16:00-17:30 Uhr in die HfTL, Raum B-1.48, Leipzig, Gustav-Freytag-Straße 43-45

mehr ...

18. September 2015 - Festveranstaltung zur Eröffnung der "Junior-Ingenieur-Akademie" am Klinger-Gymnasium

Das Leipziger Klinger-Gymnasium hat sich erfolgreich im Programm "Junior-Ingenieur-Akademie" beworben.

Festveranstaltung zur Eröffnung der Junior-Ingenieur-Akademie

am Freitag, 18.09.2015, 13.00 Uhr - 14.30 Uhr
in der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig, Schönauer Straße 113a, 04207 Leipzig, Hörsaal.

Die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) an der Leipziger Max-Klinger-Schule ist ein Wahlpflichtfach in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftspartner Staatliche Studienakademie Leipzig und regionalen Wirtschaftspartnern. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) zu begeistern und ihre Interessen und Fähigkeiten in diesen Bereichen frühzeitig zu fördern.

17.-19. September 2015 - Informatik-Seminar des LJBW in Leipzig

Der LJBW ist Träger des Sächsischen Informatikwettbewerbs und verantwortlich für die Durchführung eines jährlichen Informatikseminars. Zu diesem Informatikseminar treffen sich die Preisträger des Wettbewerbes (Kl. 8-12), um auf möglichst praktischem Wege verschiedene Einblicke in die Welt der Informatik zu erlangen und gemeinsam fachzusimpeln. In der Regel setzt sich dieses Informatikseminar aus einem Mix von Unternehmensbesichtigungen, Fachgesprächen und Workshops zusammen. Das diesjährige Informatikseminar findet vom 17. bis 19. September 2015 in Leipzig statt.

... mehr

11./12. September 2015 - 1. Mitteldeutscher MINT-Lehrerkongress

Der Erste Mitteldeutsche MINT-Lehrerkongress findet vom 11. bis 12. September im Congress Center Leipzig statt unter dem Thema

Kompetenzen in MINT-Fächern entwickeln

und wird vom Sächsischen Bildungsinstitut (SBI), dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) und dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) durchgeführt.

... mehr

31. August 2015 - MINT-Maker Garage Rabutz

Das Technisch-Ökologische Jugendprojektzentrum Rabutz wird in den Club der MINT-Maker Garagen aufgenommen, eine neue Initiative des bundesweiten Netzwerks »MINT Zukunft schaffen«, ein bundesweites Netzwerk für alle Einrichtungen zu schaffen, die nach dem Prinzip des »self-invented learning by doing« arbeiten.

Der »CLUB MAKER-Garage« und die bundesweite »Vereinigung der Freunde und Förderer
 CLUB MAKER-Garage« werden anlässlich des Besuchs von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in der MAKER-Garage Buch am Erlbach am 4. September 2015 gemeinsam mit den Partnern der Vereinigung gegründet und offiziell vorgestellt.

... mehr

4.-16. Juli 2015 - 56. Internationale Mathematikolympiade in Chiang Mai, Thailand

Die beiden sächsischen IMO-Teilnehmer Ferdinand Wagner (Schillergymnasium, Leipzig) und Sebastian Meyer (Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium, Dresden) haben jeweils eine Bronzemedaille errungen. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teilnehmer.

4.-13. Juli 2015 - 46. Internationale Pyhsikolympiade in Mumbai, Indien

Im fünfköpfigen Team zur 46. Internationale Pyhsikolympiade erreichten die drei sächsischen Teilnehmer folgende Ergebnisse

  • Vincent Grande (Ostwaldgymnasium Leipzig) eine Silbermedaille,
  • Sven Jandura (Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden) eine Silbermedaille,
  • Arne Wolf (Ostwaldgymnasium Leipzig) eine Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

10. Juli 2015 - 9. Interdisziplinäres Gespräch "Staat 2.0 – Der Staat und seine Bürger im digitalen Zeitalter "

Das Institut für Informatik der Universität Leipzig lädt

am 10.07.2015 10-15 Uhr in das Paulinum, Augustusplatz, Raum P-502

ein zum 9. Interdisziplinäres Gespräch

Staat 2.0 – Der Staat und seine Bürger im digitalen Zeitalter

mit einem Impulsbeitrag

Perspektiven der ununterbrochenen Informatisierung der Verwaltung

von Prof. em. Klaus Lenk (Eutin), Verwaltungswissenschaftler und „pragmatischer Visionär“, Mitglied der deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften.

Organisation: Prof. Dr. Hans-Gert Gräbe, Uni Leipzig

Ankündigung der Veranstaltung.

25. Juni 2015 - 1. Schülertagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Leipzig

Die Regionalgruppe der Jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft Leipzig richtet am 25. Juni 2015 eine Schülertagung aus. Die Tagung richtet sich vornehmlich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit vertieftem naturwissenschaftlich-technischem Interesse. Sie soll gerade auch als Austauschplattform für Schülerinnen und Schüler dienen, die bereits eigene Projekte realisiert haben oder sich an Wettbewerben wie jugend forscht, dem Informatikwettbewerb oder der Physikolympiade beteiligt haben. Die Veranstaltung findet im Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften in Leipzig statt und wird vorwiegend aus Plenar- und Schülervorträgen bestehen.

... mehr

20. Juni 2015 - Physik am Samstag: Schwimmen für groß und klein

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften bietet Schülerinnen, Schülern und Interessierten physikalische Vorträge am Samstagmorgen an. ProfessorInnen und WissenschaftlerInnen sprechen über faszinierende Themen der modernen Physik und geben Einblicke in die derzeitige Forschung.

Samstag, 20.06.2015, 11:00 Uhr im Großen Hörsaal der Physik, Uni Leipzig, Linnéstraße 5
Schwimmen für groß und klein
Prof. Dr. Frank Cichos (Uni Leipzig, Institut für Experimentelle Physik I)

... mehr

18. Juni 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Multiresistente Erreger – aktuelle Theorien und Fakten.

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 18.06.2015 17.00 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Multiresistente Erreger – aktuelle Theorien und Fakten.

Mit Prof. Dr. Manfred Füting, Manfred H. Wolff, Dr. Karl-Michael Meiss (alle ASG Leipzig)

mehr...

14.-17. Juni 2015 - Bundesrunde der Mathematikolympiade in Cottbus

Mehr zur Bundesrunde siehe http://mo2015.de.

Die Bundesrunde der 54. Mathematikolympiade fand in diesem Jahr in Cottbus statt. Aus der Region Leipzig haben sich die folgenden Schüler für die 14-köpfige sächsische Mannschaft qualifiziert und kehrten mit folgenden Preisen zurück:

  • Ferdinand Wagner (Schiller-Gymnasium, Klasse 11, 1. Preis)
  • Arne Wolf (Ostwald-Gymnasium, Klasse 11, 2. Preis)
  • Sebastian Bürger (Gymnasium Torgau, Klasse 11, 3. Preis)
  • Vincent Grande (Ostwald-Gymnasium, Klasse 12, 3. Preis)

Wir gratulieren unseren Startern zu diesem hervorragenden Ergebnis.

In der inoffiziellen Länderwertung liegt Sachsen in diesem Jahr nach Bayern und Niedersachsen auf dem dritten Platz.

16. Juni 2015 - Fortbildung „Mathematik in Grundschule und Kindergarten“ in der Inspirata

Die Inspirata lädt Erzieherinnen und Erzieher recht herzlich ein zur Fortbildung „Mathematik in Grundschule und Kindergarten“.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, dem 16.06.2015 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr in den Räumen der INSPIRATA (Deutscher Platz 4, 04103 Leipzig).

... mehr

14. Juni 2015 - solaris Cup 2015. Regionalwettbewerb Leipzig

Das solaris FZU aus Chemnitz richtet auch 2015 wieder den landesweiten Solarmobil-Wettbewerb solaris Cup aus: Der Regionalwettbewerb Leipzig findet am 14.06.2015, das Landesfinale solaris Cup Sachsen am 04.07.2015 statt.

Kontakt:
Amt für Umweltschutz, Umweltinformationszentrum (UiZ)
Prager Straße 118-136, 04317 Leipzig
Katrin Fromeyer, Tel. 0341 123 6708, E-Mail: katrin.fromeyer@leipzig.de

8. Juni 2015 - Leipziger in der IMO-Mannschaft 2015

Ferdinand Wagner (Klasse 11, Schillergymnasium Leipzig) hat zum zweiten Mal hintereinander den Sprung in die IMO-Mannschaft geschafft. Herzlichen Glückwunsch dazu! Vom 4.7. bis 16.7.15 wird er in Chiang Mai zusammen mit

  • Christian Bernert (Bückeburg, Niedersachsen),
  • Nicolas Köcher (Braunschweig, Niedersachsen),
  • Sebastian Meyer (Dresden, Sachsen),
  • Adrian Riekert (Pinneberg, Schleswig-Holstein),
  • Jörn Stöhler (Landsberg am Lech, Bayern)

um die besten Ideen und meisten Punkte ringen.

... mehr

6. Juni 2015 - Physik am Samstag: Physics of Star Trek

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften bietet Schülerinnen, Schülern und Interessierten physikalische Vorträge am Samstagmorgen an. ProfessorInnen und WissenschaftlerInnen sprechen über faszinierende Themen der modernen Physik und geben Einblicke in die derzeitige Forschung.

Samstag, 06.06.2015, 11:00 Uhr im Großen Hörsaal der Physik, Uni Leipzig, Linnéstraße 5
Physics of Star Trek
Prof. Dr. Dirk Morr (University of Illinois at Chicago)

... mehr

5. Juni 2015 - Kinderuni: Sehen Stiere wirklich rot? - Farbsehen im Tierreich

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 05.06.2015 16.30 Uhr in das Hörsaalgebäude der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Sehen Stiere wirklich rot? - Farbsehen im Tierreich

mit Prof. Dr. Klaus Schildberger, Institut für Biologie der Universität Leipzig

2. Juni 2015 - Fortbildung “Robotik und Messtechnik (Schwerpunkt Mathematik)“ in der Inspirata

Die Inspirata lädt Lehrerinnen und Lehrer mit den Fächern Mathematik, Physik und Informatik recht herzlich ein zur Fortbildung “Robotik und Messtechnik (Schwerpunkt Mathematik)“.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 02.06.2015 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr in den Räumen der INSPIRATA (Deutscher Platz 4, 04103 Leipzig) statt.

... mehr

30. Mai 2015 - Science Slam im Rahmen der 1000-Jahr-Feier der Stadt Leipzig

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu "1000 Jahre Leipzig" wird an diesem Tag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Park an der Moritzbastei ein Science Slam mit Kurzvorträgen und Experimente stattfinden zu den Themenkomplexen

  • Forschung & Wissenschaft rund um Leipzig
  • Forschungsgeschichte rund um Leipzig
  • Licht

.. mehr

29. Mai 2015 - Finissage der Vitrinen-Ausstellung “Kartonmodellbau – eine 500-jährige Erfolgsgeschichte” in der Inspirata

Die derzeitige Vitrinen-Ausstellung in der INSPIRATA “Kartonmodellbau – eine 500-jährige Erfolgsgeschichte” kann noch bis Ende Mai besichtigt werden!

Am 29. Mai 2015 von 18 bis 20 Uhr wird in Gegenwart von Herrn Dr. Heiko Schinke (IT-Spezialist im Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften und aktiv beim Verein „Geschichte des Kartonmodellbaus“) die Finissage bei uns stattfinden.

Dr. Schinke hatte der INSPIRATA die zahlreichen beeindruckenden Kartonmodelle für diese Sonderausstellung zur Verfügung gestellt.

Zur Finissage haben Sie die letzte Gelegenheit, die faszinierenden drei­dimensionalen Nachbildungen von Gebäuden, Schiffen, Flugzeugen, Fahrzeugen, technischen Geräten sowie geometrischen Körpern in der INSPIRATA zu bestaunen.

... mehr

29. Mai 2015 - Kinderuni: Pflanzen erobern die Welt - Von Pollen, Samen, Früchten und schleimigen Lagern

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 29.05.2015 16.30 Uhr in das Hörsaalgebäude der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Pflanzen erobern die Welt - Von Pollen, Samen, Früchten und schleimigen Lagern

mit Prof. Dr. Alexandra Muellner-Riehl, Institut für Biologie der Universität Leipzig

26. Mai 2015 - Kinderuni: Lieferketten und Logistik - Wie kommen Geschenke unter den Weihnachtsbaum?

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 26.05.2015 16.30 Uhr in das Hörsaalgebäude der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Lieferketten und Logistik - Wie kommen Geschenke unter den Weihnachtsbaum?

mit Dorothee Bär (Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur) und José Viergas (Weltverkehrsforum). Diese Vorlesung findet in Kooperation mit dem Weltverkehrsforum statt.

22. Mai 2015 - Kinderuni: Im Land der Traumzeit - Eine Reise zu den Aborigines

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 22.05.2015 16.30 Uhr in das Hörsaalgebäude der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Im Land der Traumzeit - Eine Reise zu den Aborigines

mit Dr. Birgit Scheps-Bretschneider, Kustos Australien/Ozenanien, GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

21. Mai 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Neue Kosmologie - Elementenfusion vor der Sternentstehung.

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 21.05.2015 17.00 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Neue Kosmologie - Elementenfusion vor der Sternentstehung

Mit Dr. rer. nat. Karl-Ernst Eiermann (Theoretischer Physiker und Autor, Gießen)

mehr...

9. Mai 2015 - Physik am Samstag: Berührungslos festhalten: Experimente mit Optischen Pinzetten

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften bietet Schülerinnen, Schülern und Interessierten physikalische Vorträge am Samstagmorgen an. ProfessorInnen und WissenschaftlerInnen sprechen über faszinierende Themen der modernen Physik und geben Einblicke in die derzeitige Forschung.

Samstag, 09.05.2015, 11:00 Uhr im Großen Hörsaal der Physik, Uni Leipzig, Linnéstraße 5
Berührungslos festhalten: Experimente mit Optischen Pinzetten
Prof. Dr. Friedrich Kremer (Uni Leipzig, Institut für Experimentelle Physik I)

... mehr

9. Mai 2015 - Spiele-Event in der INSPIRATA

Am Samstag, dem 9. Mai 2015, von 14:00 bis 17:30 Uhr, gibt es wieder ein besonderes Spiele-Event in der INSPIRATA! Unsere ehrenamtlichen Unterstützer Frank Rehm und Axel Schüler stellen drei exotische Schachversionen vor. Außerdem können interessante bekannte und weniger bekannte Taktikspiele ausprobiert werden. Als Krönung können Schüler bis Klassestufe 10 an einem kleinen Wettkampf teilnehmen.

... mehr

08. Mai 2015 - Kinderuni: Wie aus dem Schnitzel Energie wird - Eine anatomische Reise durch den Körper

Die Kinderuni der Universität Leipzig lädt

am 08.05.2015 16.30 Uhr in das Hörsaalgebäude der Uni Leipzig, Augustusplatz 10

interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren ein zu einem Vortrag

Wie aus dem Schnitzel Energie wird - Eine anatomische Reise durch den Körper

mit Prof. Dr. Ingo Bechmann, Institut für Anatomie der Universität Leipzig

4.-9. Mai 2015 - Zweiter Mitteldeutscher Konstruktionswettbewerb

Das SalineTechnikum Halle und das Technisch-Ökologische Jugendprojektzentrum Rabutz laden ein zum 2. Mitteldeutscher Konstruktionswettbewerb für Schülerteams. Aufgabe: Es ist ein Roboter zu entwickeln und zu bauen, der mit einem Strichcode markierte Pakete in die entsprechenden Zielbehälter befördert.

  • Datum: 04.-09. Mai 2015
  • Ort: SalineTechnikum im Technischen Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale), 06108 Halle (Saale), Mansfelder Straße 52
  • Teilnehmer pro Team: 3 Konstrukteure Klassenstufe 6/7 und 2 Informatiker Klassenstufe 9/10, 1 begleitende Lehrkraft

... mehr

Sieger wurde das Team "Rennstall Rabutz" mit Richard Draxler, Florian Gläser, Lienard Griebsch, Tom Richter und Marion Wözel.

23. April 2015 - Girl's Day in der Inspirata

Gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften gestaltet die INSPIRATA auch in diesem Jahr ein interessantes Angebot für euch Mädels:

Termin: 23. April 2015 – 9:30 bis ca. 13:30 Uhr
Ort: INSPIRATA – Mitmach-Museum (04103 Leipzig, Deutscher Platz 4, Eingang G)

Mathemachen² – Mathe zum Anfassen

Die Mitmach-Ausstellung INSPIRATA und das Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften laden alle wissbegierigen und entdeckungsfreudigen Mädchen zu einem spannenden Girls‘Day rund um die Mathematik ein. An den Experimentierstationen des neu eröffneten INSPIRATA-Bereiches mathemachen² erwartet euch Mathematik in ihrer anschaulichsten Form – zum Anfassen, Erleben und Staunen.

... mehr

23. April 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Technik und Sprache.

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 23.04.2015 17.00 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Technik und Sprache

Mit Prof. Dr. Hans-Gert Gräbe (Institut für Informatik, Univ. Leipzig)

mehr...

17. April 2015 - Zwei Leipziger fahren zur Internationalen Physik-Olympiade

In diesem Jahr haben sich zwei Schüler des Wilhelm-Ostwald-Gymnasiums (WOG),

Vincent Grande (Klasse 12) und Arne Wolf (Klasse 11),

für die 46. Internationale Physikolympiade in Mumbai vom 5.-12.7.15 qualifiziert. Ganz knapp auf dem 6. Platz gelandet ist Kai Gipp (WOG, Klasse 11), der an einem Praktikum am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching teilnehmen darf.

Weiter Informationen

31. März 2015 - Schülerakademie: Quantencomputer und Quantensensorik

Die Leipziger Schülerakademie lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Quantencomputer und Quantensensorik.

mit Prof. Dr. J. Meijer

am 31.03.2015 16:00-17:30 Uhr in die HfTL, Raum B-1.50, Leipzig, Gustav-Freytag-Straße 43-45

mehr ...

28. März 2015 - Samstagsöffnung im neuen Bereich "mathemachen" der Inspirata

Es ist uns gelungen, die INSPIRATA um einen attraktiven Ausstellungsteil mit einem besonderen pädagogischen Angebot speziell für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren zu bereichern. Am Samstag, dem 28. März 2015 können Familien und Einzelbesucher von 12 bis 18 Uhr die neue Ausstellung mathemachen² kennenlernen.

... mehr

26.-28. März 2015 - "jugend forscht" Landeswettbewerb Sachsen in Leipzig ausgetragen.

Für diesen haben sich insgesamt 22 Teilnehmerteams aus den drei sächsischen Regionalwettbewerben Ostsachsen (Dresden), Südwestsachsen (Chemnitz) und Nordwestsachsen (Leipzig) qualifiziert.

Die sächsischen Landessieger stehen fest!

Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg beim Bundeswettbewerb vom 26. bis 30. Mai in Ludwigshafen:

  • Biologie: Frank Köhler
  • Biologie: Sebastian Ronneberger (interdisziplinär)
  • Chemie: Richard Neubert und Marc Päßler
  • Mathematik / Informatik: Oliver Klöckner
  • Mathematik / Informatik: Frithjof Winkelmann
  • Physik: Valentin Lux
  • Technik: Willi Zschiebsch

Die sächsischen Anmeldezahlen für "jugend forscht" (inkl. "Schüler experimentieren") bleiben weiterhin hinter denen anderer Bundesländer zurück. Während in Sachsen insgesamt 197 Anmeldungen für 2015 vorlagen, sind es in Thüringen 590. Große Flächenländer wie Bayern und Nordrhein-Westfalen können jeweils fast 2.000 Anmeldungen vermelden.

26. März 2015 - Feierliche Eröffnung des neuen Bereichs "mathemachen" in der Inspirata

Der INSPIRATA e.V. lädt zur Eröffnung des neuen Bereichs "mathemachen" ein. In zusätzlichen Räumlichkeiten nimmt das Projekt Gestalt an. Dort können dann (nach regulärer Anmeldung) Schülerinnen und Schüler der 4. bis 7. Klassen, auch Kinder mit Migrationshintergrund und Inklusionklassen, eine einprägsame (Doppel-)Stunde Mathematik erleben und die theoretischen Zusammenhänge be-greifen! Auch für Lehrer-Fortbildungen kann der “mathemachen”-Bereich genutzt werden.

am 26.03.2015 ab 18:00 Uhr in der Inspirata.

... mehr

21. März 2015 - Frühlings-Basteln in der Inspirata

Ihr könnt

am 21.03.2015 14-17 Uhr in der Inspirata

mit euren eigenen Händen und ein bisschen Zeit aus Papier erstaunliche Anschauungsstücke und schöne Dekorationen oder selbstgemachte Oster-Geschenke erschaffen! Und man merkt, wenn man die Papiere faltet, dass das ganz viel mit Mathematik und Geometrie zu tun hat! :-)

.. mehr

16.-20. März 2015 - Sächsisches Landesseminar Mathematik

... zur Auswahl der Sächsischen Mannschaft zur Bundesrunde der Mathematikolympiade im Juni 2015 in Cottbus. Aus der Region Leipzig haben sich die folgenden Schüler für die 14-köpfige sächsische Mannschaft qualifiziert:

  • Ferdinand Wagner (Schiller-Gymnasium Leipzig, Klasse 11)
  • Arne Wolf (Ostwald-Gymnasium Leipzig, Klasse 11)
  • Sebastian Bürger (Johann-Walter-Gymnasium Torgau, Klasse 11)
  • Vincent Grande (Ostwald-Gymnasium, Klasse 12)

Die Preisträger der dritten Stufe und weitere Teilnehmer am Landesseminar aus der Region Leipzig siehe http://lsgm.de/tiki-index.php?page=BOK.MO54-3.Ergebnisse

19. März 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Die Zeit in Natur und Technik.

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 19.03.2015 17.00 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Die Zeit in Natur und Technik. Gewidmet Dr. Wolfgang Eisenberg.

Mit Prof. Dr. Bernd Rheinländer (Uni Leipzig)

mehr...

25. Februar bis 31. März 2015 - experiNat – der größte Schülerwettbewerb in Leipzig

ExperiNat – der größte Schülerwettbewerb in Leipzig – geht 2015 in die neunte Runde! Die Stadtwerke Leipzig GmbH fordern unter dem Motto „Entdecke, was dahinter steckt!“ alle Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen der Gymnasien und Mittelschulen im Großraum Leipzig auf, ihr Wissen aus dem Unterricht umzusetzen.

Im Wettbewerb arbeiten jeweils Teams aus 6 Schülern an zwei Tagen von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr bei den Modulpartnern. Dort stehen Betreuer den Schülern beim Forschen, Tüfteln und Lösen der Aufgaben zur Seite.

Die Inspirata ist mit ihrem Wettbewerbs-Modul „Optik” zum vierten Mal dabei.

... mehr

21.-22. Februar 2015 - Landesrunde der Mathematikolympiade

Die Landesrunde der 54. Mathematik-Olympiade fand für die Klassenstufen 9-12 in diesem Jahr am 21. und 22.02. turnusmäßig in Dresden statt.

Für die Klassenstufen 6 - 8 wurde die Landesrunde in drei Stützpunkten (Leipzig, Hoyerswerda, Chemnitz) als Regionalwettbewerb organisiert. Der Wettbewerb im Regionalstützpunkt Leipzig fand am 22./23.2. im UFZ-Kubus statt.

Die Preisträger aus der Region Leipzig siehe http://lsgm.de/tiki-index.php?page=BOK.MO54-3.Ergebnisse

15.-20. Februar 2015 - LSGM: Mathematische Winterschule in Windischleuba

Eingeladen sind mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der 8. bis 12. Klasse aus ganz Sachsen und darüber hinaus. Wir werden uns täglich etwa 3 Doppelstunden mit interessanten mathematischen Themen beschäftigen.

mehr ...

7. Februar 2015 - Bundeswettbewerb Mathematik

Die 15 Bundessieger 2014 des Bundeswettbewerbs Mathematik stehen fest und werden am 23.04.2015 in Köln ihre Ehrung entgegennehmen. Darunter auch wieder zwei Leipziger - Ferdinand Wagner (Schiller-Gymnasium) und Leo Gitin (Ostwald-Gymnasium) sind zum dritten Mal in Folge Bundessieger. Wir gratulieren ihnen recht herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß und große Erfolge in der Mathematik.

31. Januar 2015 - Physik am Samstag: Intelligente Metalle und schaltbare Gummibärchen: Neuartige Materialien für die Medizin

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften bietet Schülerinnen, Schülern und Interessierten physikalische Vorträge am Samstagmorgen an. ProfessorInnen und WissenschaftlerInnen sprechen über faszinierende Themen der modernen Physik und geben Einblicke in die derzeitige Forschung.

Samstag, 31.01.2015 um 11:00 Uhr im Großen Hörsaal der Physik, Uni Leipzig, Linnéstraße 5
Intelligente Metalle und schaltbare Gummibärchen: Neuartige Materialien für die Medizin
Prof. Dr. Stefan Mayr (Uni Leipzig, Leibniz Institut für Oberflächenmodifizierung, Translationszentrum für Regenerative Medizin)

... mehr

30. Januar 2015 - 8. Interdisziplinäres Gespräch "Wege des digitalen Wandels"

Das Institut für Informatik der Universität Leipzig lädt

am 30.01.2015 10-15 Uhr in das Paulinum, Augustusplatz, Raum P-801

ein zum 8. Interdisziplinäres Gespräch

Wege des digitalen Wandels

mit einem Impulsbeitrag

Das Abenteuer des medienvermittelten Vertrauens in der Hochmoderne. Parasozialität in Big und Smart Open Data Public Relations.

von Alfred Fuhr M.A., Soziologe, Frankfurt/M., Mitglied im Berufsverband deutscher Soziologinnen und Soziologen (BDS).

Organisation: Prof. Dr. Hans-Gert Gräbe, Uni Leipzig

Ankündigung der Veranstaltung.

21.-27. Januar 2015 - Bundesrunde im Auswahlwettbewerb zur diesjährigen Internationalen PhysikOlympiade

Vom 21. bis zum 27. Januar 2015 fand am Deutschen Elektronen-Synchrotron in Hamburg die Bundesrunde im Auswahlwettbewerb zur diesjährigen Internationalen PhysikOlympiade statt. 50 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet haben bei theoretischen und experimentellen Aufgaben ihr Können unter Beweis gestellt und eine spannende Woche an dem Forschungszentrum erlebt.

Bei der feierlichen Preisverleihung wurden am letzten Tag die Sieger vom Direktorium des DESY und Herrn Georg Winner, dem Bundessprecher der jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft (jDPG), für ihre herausragenden physikalischen Leistungen geehrt. Unter den 16 besten deutschen Nachwuchsphysikern sind fünf Sachsen, darunter drei Leipziger:

  • Platz 1 – Vincent Grande, Wilhelm-Ostwald-Schule (Leipzig)
  • Platz 3 – Sven Jandura, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium (Dresden)
  • Platz 4 – Manuel Zahn, Vitzthum-Gymnasium Dresden (Dresden)
  • Platz 7 – Kai Gipp, Wilhelm-Ostwald-Schule (Leipzig)
  • Platz 8 – Arne Wolf, Wilhelm-Ostwald-Schule (Leipzig)

Herzlichen Glückwunsch!

... mehr

22. Januar 2015 - ASG.Sommerfeldseminar: Nobelpreise für Physik und Chemie 2014

Die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft lädt ein zum Sommerfeld-Seminar

am 22.01.2015 17.30 Uhr in den Neuer Senatssaal, Universität Leipzig, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig
Thema: Nobelpreise für Physik und Chemie 2014

mit Dr. Bernd Lippold (Leipzig) und Dr. Stefan Fiedler (ASG)

mehr...

19. Januar 2015 - Auswahlseminar Leipzig Klasse 9-12 für die 3. Stufe der Mathematikolympiade

45 Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, im Auswahlseminar die Teilnehmer der Klassen 9 bis 12 aus dem Raum Leipzig für die Landesrunde der 54. Mathematikolympiade Ende Februar 2015 in Dresden zu bestimmen.

Mit einer Hausaufgabenserie können sich die Teilnehmer auf die Klausur vorbereiten, deren Ergebnisse zusammen mit den Ergebnissen der zweiten Stufe der MO die Basis für die Auswahl der Mannschaft bilden. Am Nachmittag wird die Klausur korrigiert und parallel im Seminar die Haus- und Klausuraufgaben besprochen.

Das Auswahlseminar findet in Räumen im neuen Augusteum statt. Wir bedanken uns bei den beteiligten Kollegen der Fakultät für Mathematik und Informatik für die kompetente Unterstützung und Organisation vor Ort.

mehr ...

15. Januar 2015 - LSGM: Eröffnungsveranstaltung der Zirkel Klasse 5

Die LSGM lädt ein, in unseren Schülerzirkeln und unserem Korrespondenzseminar mitzuarbeiten, die wir für Klasse 5 mit Jahresbeginn neu eröffnen. Zur Koordinierung findet die Eröffnungsveranstaltung

am Donnerstag, dem 15. Januar 2015, um 16.30 Uhr
im Felix-Klein-Hörsaal, Paulinum der Universität am Augustusplatz, 5. Etage

statt. Wir werden an dieser Stelle unsere Aktivitäten und Angebote im Rahmen der LSGM genauer erläutern, die Zirkelleiter vorstellen und die Termine für die einzelnen Zirkel absprechen.

mehr ...

10. Januar 2015 - Physik am Samstag: Komplexe Systeme - Das Netzwerk-Paradigma

Die Fakultät für Physik und Geowissenschaften bietet Schülerinnen, Schülern und Interessierten physikalische Vorträge am Samstagmorgen an. ProfessorInnen und WissenschaftlerInnen sprechen über faszinierende Themen der modernen Physik und geben Einblicke in die derzeitige Forschung.

Samstag, 10.01.2015 um 11:00 im Großen Hörsaal der Physik, Uni Leipzig, Linnéstraße 5
Komplexe Systeme - Das Netzwerk-Paradigma
Prof. Dr. Ulrich Behn (Uni Leipzig, Institut für Theoretische Physik)

... mehr