MINT.2015-03-23

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home MINT

23.03.2015 - Arbeitstreffen des MINT-Netzwerks Leipzig

Arbeitstreffen des MINT-Netzwerks, 08:30 Uhr in der HfTL, im Raum L 1.17.

Themen

  • MINT Grundschule Workshop im Herbst 2015
  • Robocup 2016
  • MNU Kongress 20. bis 24. März 2016
  • Jubiläumsfeier Lipsias Löwen 1000, Science Slam am 30.05., Lichterfest etc.
  • Mitteldeutscher Konstruktionswettbewerb Anfang Mai 2015
  • IHK-Lehrstellentag am ??
  • Leipziger Wettbewerbszentrum der FLL
  • Sonstiges

Notizen

Dabei: Dr. Elk Messerschmidt (TÖP Rabutz), Renate Schmidt (MNU-LV Sachsen), Michael Kumpf (SBA-L), Anja Homann (MINT Individual, Haus der kleinen Forscher), Gerda Kellner-Loris (Stadt Leipzig, FB Horte), Profn. Sabine Wieland (HfTL), Profn. Sibylle Schwarz (HTWK), Prof. Hans-Gert Gräbe (Uni Leipzig), Thomas Kujawa (Familienfreund KG)

  • MINT Grundschule Workshop im Herbst 2015.
    • Raumfrage ist noch offen, Anfragen an Uni (Herr Biedermann, ZLS, über Gräbe), BIC (Herr von Nessler, über Gräbe), HfTL (über Wieland) laufen.
    • Eintrag in den Katalog Fortbildung ist in Vorbereitung (über Herrn Kumpf)
    • Weitere Zeitleiste:
      • 30.05. Deadline Programmangebote
      • 06.06. Programm fertig
      • 06.07. Programm liegt in den Schulen vor.
    • Diskussion um Beteiligungsmöglichkeiten des Theaters der Jugen Welt (R. Schmidt fragt weiter)
  • Anja Homann stellt sich vor.
  • Robocup 2016 und Förderung von Roboteraktivitäten für Schüler
    • Profn. Schwarz hat einen Robotik-Kurs konzipiert, der auch für Lehramtsstudierende der Uni geöffnet ist
    • Weitere Aktivitäten hängen daran, dass Geld für eine Projektstelle gefunden wird.
    • Robocup: Es gab ein weiteres Treffen der Vorbereitungsgruppe an der HTWK, um sich mit dem NAO-Team abzustimmen
  • MNU Kongress 20. bis 24. März 2016
    • Am Mittwoch organisiert Prof. Friedrich (TU Dresden) den traditionellen Informatiktag
    • Raumfrage in der Uni Leipzig weitgehend geklärt, aber noch kein unterschriebener Vertrag.
    • Webseite zum Kongress gibt es erst, nachdem auf dem Kongress 2015 in Saarbrücken der Staffelstab übergeben wurde.
  • Jubiläumsfeier Lipsias Löwen 1000, Science Slam am 30.05., Lichterfest etc.
    • Unsere zwei Themen „Datenübertragung und Beleuchtung“ (Wieland) und den „Elektromäher“ (Messerschmidt) wurden bestätigt
  • Mitteldeutscher Konstruktionswettbewerb Anfang Mai 2015
  • IHK-Lehrstellentag
    • Familienfreund KG wird mit Pavillon dort vertreten sein und bietet an, die Flyer anderer Netzwerkpartner mit auszulegen.
  • Leipziger Wettbewerbszentrum der FLL
    • Bis 2016 soll ein lokales FLL-Zentrum entwickelt werden (Schwarz, Wieland)
    • Nahziel ist, dass im Nov. 2015 wieder ein FLL-Regionalwettbewerb in Leipzig stattfindet.
    • Zusammenarbeit mit DHL (Frau Jürß), Profn. Wieland erstellt zu diesem Punkt noch eine Zuarbeit. (Thema Arbeitszeit-Sponsoring)
  • Sonstiges
    • Prof. Gräbe weist auf die Projektinitiative "Halbe-Halbe" hin, mit der Schulen angeregt werden sollen, über nichtinvestive Maßnahmen (also intelligenteren Umgang) ihre Ausgaben für Energie und Wasser zu reduzieren. Die Hälfte der eingesparten Summe soll dem Schulbudget zu Gute kommen. Die Projektinitiative orientiert sicn an einer langjährigen Praxis in Frankfurt/M. Mehr dazu siehe MINT.BNE.
    • Am 14.04. 8:30 Uhr ist das nächste Treffen.

Hans-Gert Gräbe, 05.04.2015