MINT.2012-02-07

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home MINT

07.02.2012 - Arbeitstreffen des MINT-Netzwerks Leipzig

Arbeitstreffen des MINT-Netzwerks, am 07.02.2012, 15:00 Uhr in der HfTL, Raum L.115

  • 28.02.2012 - Tag der Informatik 2012 an der HfTL
  • Bericht vom Bildungsworkshop der Stadt Leipzig am 23.1. und 6.2.
  • Außendarstellung MINT-Netzwerk Leipzig
  • Weitere Vorhaben 2012

Aufzeichnungen zum Treffen

  • Bericht von den Workshops zu Bildungsfragen der Stadt Leipzig am 23.1. und 6.2. in der VHS
    • 23.1. Bericht von S. Wieland: Prof. Fabian (Beigeordneter Jugend und Bildung) saß mit im Podium. Auf die Frage nach der Position der Stadt Leipzig bzgl. der Kürzungspläne des SMWK mit den bekannten Auswirkungen im MINT-Bereich hat er angeboten, diese Frage schriftlich zu beantworten. Ein entsprechender Brief des MINT-Netzwerks ist raus.
    • 6.2. Bericht von H.-G. Gräbe: In der Einführung wurde betont, dass für Leipzigs OBM gilt: "Bildung ist Chefsache". Es wurde in Workshopform über zwei der geplanten 7 Bildungspolitischen Leitlinien diskutiert, 4: Bildung hat viele Gesichter. Vielfältige Bildungsformen und -orte nutzen, 7: Bildung gemeinsam verantworten. Dabei wurde insbesondere die Bedeutung eines ständigen Drucks aus der Bürgerschaft als "Lobby für Bildung" sowie die nachhaltige Sicherung von Bildungsorten als Voraussetzung für deren Nutzung betont.
  • Außendarstellung MINT-Netzwerk Leipzig
    • Logo-Entwurf wird von PR-Gruppe am MPI MIS erarbeitet. V: Gregor
    • offen: MINT-Netzwerk-Seite mit einen Abschnitt "Ziele" anreichern. V: Wieland
    • S. Wieland stellt eine erste Version des Informationsblatts vor.
  • Tag der Informatik am 28.02.2012
    • Eingeladen sind Schüler der Klassen 9 bis 12 aus Leipziger Gymnasien. Einladung läuft über Partnerprogramm MINT individual.
  • Diskussion über Reaktionen auf die Kürzungspläne im Kontext des HEP 2020. Hierzu ist ein Plenum mit Partnern etwa im Juni 2012 angedacht.

Nächstes Treffen des Netzwerks am 28.02.2012 16:00 Uhr in der HfTL, nach dem Tag der Informatik.