LSGM

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik (LSGM)

In enger Absprache mit dem Bezirkskomitee zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich begabter und interessierter Schülerinnen und Schüler und dem Regionalschulamt Leipzig bietet die LSGM Schülern aus Leipzig und Umgebung verschiedene Formen kreativer Beschäftigung mit mathematischen Themen an.

Dies geschieht in erster Linie in Form von Mathematikzirkeln, die wir in den Klassenstufen 5 - 12 anbieten. Unsere Schülerzirkel finden im vierzehntägigen Rhythmus in Räumen der Universität Leipzig statt.

Weiterhin bieten wir Förderung auf Korrespondenzbasis. Dabei steht stärker die eigenständige Beschäftigung mit mathematischen Themen, das Problemlösen sowie das mathematisch korrekte Formulieren und Argumentieren im Mittelpunkt.

Schließlich haben für ältere Schülerinnen und Schüler unsere Wochenendseminare und Winterschulen schon Tradition. In der ruhigen Atmosphäre eines Schullandheims oder einer Jugendherberge im Leipziger Raum besteht dabei die Möglichkeit, sich mehrere Tage intensiver mit Mathematik (aber natürlich nicht nur mit Mathematik) zu beschäftigen.

In den Sommerferien veranstalten wir ein Mathematik-Spezialistencamp, wo wir die Talenteförderung in entspannter Atmosphäre fortsetzen und mit für eine Ferienfreizeit üblichen Aktivitäten verbinden. In den letzten Jahren fand dieses Camp in Ilmenau in der Nähe der Universität statt.


Mehr über uns finden Sie im Web unter http://lsgm.uni-leipzig.de.


Beachten Sie auch News aus der Talenteförderung sowie das Projekt LEX - Leipziger Exzellenz-Netzwerk - in diesem Wiki.