LEX.News-2010

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home > MINT > MINT.News

Inhaltsverzeichnis

MINT-News 2010

5. Dezember 2010 - Adam-Ries-Wettbewerb für Klasse 5 startet

Der Adam-Ries-Wettbewerb ist ein dreistufiger mathematischer Wettbewerb für Schüler der Klassen 5. Durch ihn werden die Ziele verfolgt, mathematische Interessen zu wecken, Wissen und Geschick beim Lösen problemhafter Aufgaben herauszufordern, Freude am Knobeln und Rechnen zu vermitteln, Anregungen zum historischen Streifzug in die Regional- und Mathematikgeschichte zu geben, Neugier auf alte deutsche Maß- und Geldeinheiten zu erzeugen und sich mit dem Werk von Adam Ries altersgerecht zu befassen.

Die erste Stufe startet als kombinierter Hausaufgaben- und Klausurwettbewerb an der Heimatschule. Mehr dazu, Teilnahmebedingungen und Aufgaben siehe http://www.adam-ries-bund.de/wettbewerb/konzept.htm

10. November 2010 - Zweite Runde der Mathematikolympiade

Im Schulamtsbereich Leipzig nahmen 1281 Schüler an dieser Stufe teil, es wurden 20 erste, 35 zweite und 76 dritte Preise vergeben.

Klasse 1. Preis 2. Preis 3. Preis Teilnehmer
5 6 9 21 379
6 4 7 13 268
7 3 6 16 234
8 1 5 10 170
9 3 3 5 106
10 - 2 5 56
11 - 2 4 43
12 3 1 2 23

Die Landesrunde findet Ende Februar für die Klassen 6-8 dezentral in Leipzig, Chemnitz und Hoyerswerda, für die Klassen 9-12 zentral in diesem Jahr in Leipzig statt. Dabei auch 21 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9-12 aus der Region Leipzig.

26. Oktober 2010 - Die Leipziger Schülerakademie

... lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zur Vorstellung der HfTL mit Führung durch die Labore und Räume

10.-12.9.2010 - LSGM-Wochenendseminar in Bennewitz

Seit 1999 führt die LSGM in jedem Herbst ein Wochenendseminar für mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 durch. Mehr unter http://lsgm.uni-leipzig.de/tiki-index.php?page=Seminare.2010-10

31. August 2010 - Die Leipziger Schülerakademie

... lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Perpetuum mobile. Die Menschen und die Energie

mit Wolfgang Eisenberg und Klaus Vogelsang (Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft). mehr ...

18. August 2010 - LSGM-Eröffnungsveranstaltung

Alle Mathe-Freaks der Klassen 6 bis 12, deren Eltern und alle Mathelehrer sind herzlich eingeladen zur Eröffnung des neuen LSGM-Schuljahres zu kommen. Wir treffen uns am

Mittwoch, dem 18. August 2010, 16:30 Uhr
im Hörsaal 4 des neuen Hörsaalgebäudes der Universität (Eingang von der Universitätsstraße)

Den Festvortrag hält

Herr Prof. Dr. Martin Grüttmüller (HTWK Leipzig)

zum Thema

Domino mit Dreiecken - Spaß und (mathematische) Herausforderung.

Mehr dazu unter http://www.lsgm.de/Aktuelles/2010/eroeff.html

10. Juli 2010 - 15 bis 18 Uhr. Einzelbesuchertag in der Inspirata

Die Inspirata richtet ihr Angebot primär an Schulklassen, die die gebotenen Möglichkeiten für Projekttage und Workshops nutzen. An jedem zweiten Samstag im Monat öffnet die Inspirata ihre Pforten für Einzelbesucher.

26. Juni - 5. Juli 2010 - LSGM-Sommercamp in Ilmenau

Mathematik-Spezialistencamps (kurz "Mathecamp" genannt) haben in der Leipziger Region eine lange Tradition. Das Programm einer solchen Ferienfreizeit (wie man das im neuen Amtsdeutsch nennt) enthält eine gesunde Mischung aus Beschäftigung mit Mathematik (etwa 3 - 4 Stunden Förderunterricht pro Tag; für manche ebensoviel Schlaf pro Nacht) und für erholsame Ferientage üblichen Aktivitäten ...

Traditionell fahren Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-12 mit. Viele Teilnehmer haben bereits das Jahr über unsere Zirkel besucht. Allerdings ist das nicht Voraussetzung, sondern einzig das Interesse an Mathematik und dem fröhlichen Zusammensein mit gleichgesinnten "Freaks".

Mehr dazu unter http://www.lsgm.de/Mathelager

22. Juni 2010 - Die Leipziger Schülerakademie

... lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Schüler gründen ein Unternehmen.

mit Karl-Michael Meiß (Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft). mehr ...

21.- 24. Juni 2010 - Stadtrallye-Woche der LSGM

Die LSGM-Stadtrallye, die in der letzten Schulwoche montags bis donnerstags zu drei Terminen für Schulklassen aller Altersstufen angeboten wird, ist fast komplett ausgebucht. Über 200 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 werden sich in dieser Woche zum Schuljahresausklang noch einmal schöpferisch mit "Mathematik im Alltag" auseinandersetzen.

Mehr siehe http://www.lsgm.de/stadtrallye sowie http://www.lsgm.de/wiki/Stadtrallye/Stadtrallye

12./13. Juni 2010 - Vierte Runde des Adam-Ries-Wettbewerbs

Die feierliche Siegerehrung am 13.06.2010 im Vierländerwettstreit beendete den diesjährigen Adam-Ries-Wettbewerb. Hierfür hatten sich in vorangegangenen Runden 39 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 aus Bayern, Sachsen, Thürignen und Tschechien qualifiziert. 11 Teilnehmer wurden mit Preisen für herausragende Leistungen ausgezeichnet.

So erreichten die sächsischen Starter

  • Karl Hellig (Nexö-Gymnasium Dresden) und
  • Jan Bonitz (Dürer-Grundschule Stollberg)

je einen 1. Preis.

  • Lilly Schinkentanz (Friedrichgymnasium Altenburg/Thüringen),
  • Pascal Reek (Ostwald-Gymnasium Leipzig/Sachsen) und
  • Jan Eichler (Gymnasium Rumburk/Tschechien)

gewannen je einen 2. Preis.

Weiterhin wurden sechs 3. Preise vergeben an

  • David Basliemke (Evang. Schulzentrum Leipzig/Sachsen),
  • Toni Ringling (Lingemann-Gymnasium Heiligenstadt/Thüringen),
  • Johanna Willmer (Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth/Bayern),
  • Katerina Buresova (Gymnasium Usti nad Labem/Tschechien),
  • Marek Pospisil (Gymnasium Usti nad Labem/Tschechien),
  • Martin Styka (Gymnasium Lovosice/Tschechien).

Der Wettbewerb gliedert sich in einen Klausurteil (90 min) und in einen Knobelteil (45 min). Während beim Knobeln die Angabe der Lösungen genügt, muss in der Klausur jeder Gedankenschritt für eine vollständige Lösung dargestellt werden - keine leichte Aufgabe für die 11- bis 12-jährigen. Deshalb vergibt der Landrat alljährlich einen Sonderpreis für die beste Klausur, den dieses Jahr Jan Eichler mit in seine tschechische Heimat nehmen konnte. (Aus der Presseinformation der Veranstalter)

12. Juni 2010 - 15 bis 18 Uhr. Tag der offenen Tür in der Inspirata

Die Inspirata richtet ihr Angebot primär an Schulklassen, die die gebotenen Möglichkeiten für Projekttage und Workshops nutzen. An jedem zweiten Samstag im Monat öffnet die Inspirata ihre Pforten für Einzelbesucher.

25. Mai 2010 - Die Leipziger Schülerakademie

... lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Atome in Aktion. Kinetische Gastheorie modern. Was wollte Boltzmann 1900 - 1902 in Leipzig vermitteln?

mit Dr. Jürgen Kaiser und Dr. Wolfgang Eisenberg (Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft) ein. mehr ...

8. Mai 2010 - 15 bis 18 Uhr. Tag der offenen Tür in der Inspirata

Die Inspirata richtet ihr Angebot primär an Schulklassen, die die gebotenen Möglichkeiten für Projekttage und Workshops nutzen. An jedem zweiten Samstag im Monat öffnet die Inspirata ihre Pforten für Einzelbesucher.

6.-9. Mai 2010 - Bundesrunde der Mathematikolympiade in Lübeck

Mehr zur Bundesrunde siehe http://www.mo2010.de.

Leipziger Schüler haben sich in diesem Jahr nicht qualifiziert, jedoch belegte auch in diesem Jahr das sächsische Team mit einigem Abstand den ersten Platz in der inoffiziellen Wertung der Bundesländer.

20. April 2010 - Die Leipziger Schülerakademie

... lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Zur Geschichte der Physik - von Gedankenexperimenten zu Großgeräteprojekten

mit Prof. Konrad Unger (Uni Leipzig) ein. mehr ...

16./17. April 2010 - Landesausscheid im 30. Adam-Ries-Wettbewerb

Am frühen Nachmittag des 17.04.2010 ging im Landkreis-Gymnasium St. Annen in Annaberg-Buchholz der sächsische Landesausscheid des diesjährigen Adam-Ries-Wettbewerbs zu Ende. Insgesamt 50 Mädchen und Jungen haben sich in der vorangegangenen Runde unter den ca. 1800 Teilnehmern durchsetzen können und trafen sich nun zum direkten Aufeinandertreffen.

Obwohl der Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 ausgeschrieben wird, haben sich auch 3 Viertklässler aus Grundschulen qualifizieren können. In zweieinhalb Stunden mussten allerlei Aufgaben gelöst werden. So mussten sich die Starter beispielsweise mit historischen Aufgaben aus den Rechenbüchern von Ries oder mit geometrischen Problemstellungen auseinandersetzen. Keine leichte Sache, zumal in der Klausur auch die Lösungsfindung ausführlich zu beschreiben war.

So haben alle Teilnehmer Anerkennung verdient und erhielten deshalb zur Abschlussveranstaltung eine Urkunde und eine kleine Erinnerung an den Rechenmeister, unter ihnen auch die Teilnehmer

  • Pascal Reeck (Ostwald-Gymnasium Leipzig, 1. Preis)
  • David Balsliemke (Evang. Schulzentrum Leipzig, 2. Preis)
  • Katharina Sonntag (Gymnasium Leipzig-Engelsdorf)
  • Robert Gautsch (Gymnasium St. Augustin Grimma)

aus der Region Leipzig.

Die Preisträger werden im Juni (11./12.06.) erneut nach Annaberg-Buchholz kommen, um im abschließenden Vierländerausscheid gegen die Landesbesten aus Oberfranken (Bayern), Thüringen und aus der Region um Most (Tschechischen Republik) anzutreten.

Mehr zum Wettbewerb:

10. April 2010 - 15 bis 18 Uhr. Tag der offenen Tür in der Inspirata

Die Inspirata richtet ihr Angebot primär an Schulklassen, die die gebotenen Möglichkeiten für Projekttage und Workshops nutzen. An jedem zweiten Samstag im Monat öffnet die Inspirata ihre Pforten für Einzelbesucher.

23. März 2010 - Die Leipziger Schülerakademie

... lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zum Thema

Was der Gang verrät. Zur Ganganalyse in Tradition und Moderne in der Sportstadt Leipzig.

Mit Dr. Wolfgang Eisenberg. mehr ...

22. - 26. März 2010 - Sächsisches Auswahlseminar der Teilnehmer zur Bundesrunde der Mathematikolympiade

Im Auswahlseminar wird die 14-köpfige sächsische Mannschaft zur Bundesrunde der Mathematikolympiade festgelegt. Die Bundesrunde findet in diesem Jahr vom 6. bis 9.5. in Göttingen statt.

13. März 2010 - 15 bis 18 Uhr. Tag der offenen Tür in der Inspirata

Die Inspirata richtet ihr Angebot primär an Schulklassen, die die gebotenen Möglichkeiten für Projekttage und Workshops nutzen. An jedem zweiten Samstag im Monat öffnet die Inspirata ihre Pforten für Einzelbesucher.

10. März 2010 - Feierliche Wiedereröffnung der Inspirata

Mit einer feierlichen Veranstaltung bedankt sich die Inspirata bei allen Freunden und Unterstützern, die Wiederaufnahme und Weiterbetrieb am neuen Ort auf der Alten Messe ermöglicht haben. mehr ...

27. - 28. Februar 2010 - Landesrunde der Mathematikolympiade

Die Landesrunde der Matheolympiade fand für die Klassenstufen 9-12 in diesem Jahr am 27./28.02. turnusmäßig in Chemnitz statt.

Für die Klassenstufen 6 - 8 wurde die Landesrunde in drei Stützpunkten (Leipzig, Dresden, Chemnitz) als Regionalwettbewerb organisiert. Der Wettbewerb im Regionalstützpunkt Leipzig fand am 28.2./1.3. im KUBUS des Umweltforschungszentrums (Permoserstraße) statt.

Die Preisträger aus der Region Leipzig siehe http://lsgm.de/tiki-index.php?page=BOK.MO49-3.Ergebnisse

23.02.2010 - Die Leipziger Schülerakademie

... lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein zu einem Vortrag zu Wilhelm Ostwald und seinem Verhältnis zur Energie. Mit Dr. Roland Boran.

7. - 12.2.2010 Mathematische Winterschule der LSGM in Grimma

Eingeladen sind mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. bis 12. Klasse aus ganz Sachsen und darüber hinaus. Wir werden uns täglich etwa 3 Doppelstunden mit interessanten mathematischen Themen beschäftigen. Die Winterschule wird organisiert von Thomas Fischer (Jena) und Christoph Schulze. Tageweise ist dabei Axel Schüler.

Mehr: http://lsgm.de/wiki/Winterschule/2010

23.01.2010 - Auswahlseminar zur Landesrunde Klasse 9 - 12

25 Schülerinnen und Schüler waren der Einladung zum Auswahlseminar gefolgt, auf welchem die Teilnehmer der Klassen 9 bis 12 aus dem Raum Leipzig für die Landesrunde der 49. Mathematikolympiade Ende Februar 2010 in Chemnitz festgelegt wurden.

Mit einer Hausaufgabenserie konnten sich die Teilnehmer auf die Klausur vorbereiten, deren Ergebnisse zusammen mit den Ergebnissen der zweiten Stufe der MO die Basis für die Auswahl der Mannschaft bildeten. Am Nachmittag wurde die Klausur korrigiert und parallel im Seminar die Haus- und Klausuraufgaben besprochen.

Das Auswahlseminar fand erstmals in Räumen des Lipsius-Baus der HTWK Leipzig statt. Für die kompetente Unterstützung und Organisation vor Ort bedanken wir uns ganz herzlich bei Prof. Johannes Waldmann.

14.01.2010 - Erste Besucher der Inspirata im neuen Domizil auf der Alten Messe

Mit viel Einsatz und Unterstützung durch bekannte und unbekannte Förderer aus akademischem Umfeld, Politik und Stadtverwaltung hat die Inspirata in den letzten Wochen des alten Jahres noch ein neues Domizil auf der Alten Messe gefunden und den Umzug dorthin gestemmt. Besonderer Dank gilt dabei der Unterstützung durch das MPI MIS sowie die Diakonie am Thonberg Leipzig.

Am 14.01.2010 konnte das gern besuchte Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung (über 8.000 Besucher in gut einem Jahr) die ersten Besucher am neuen Ort begrüßen. Der vollständige Aufbau der Ausstellung nimmt aber noch einige Zeit in Anspruch.

Am 10.03.2010 findet ab 16 Uhr die offizielle Eröffnungsveranstaltung statt, zu der alle Förderer und Freunde der Inspirata herzlich eingeladen sind.

Mehr dazu siehe LEX.Inspirata.2010-03-10 sowie die Webseiten der Inspirata.

13.01.2010 - LSGM: Eröffnungsveranstaltung der Zirkel Klasse 5

Die LSGM lädt ein, in unseren Schülerzirkeln und unserem Korrespondenzseminar mitzuarbeiten, die wir für Klasse 5 mit Jahresbeginn neu eröffnen. Zur Koordinierung findet die Eröffnungsveranstaltung

am Mittwoch, dem 13. Januar 2010, um 16.30 Uhr im Hs 8 auf dem Uni-Campus Augustusplatz

statt. Wir werden an dieser Stelle unsere Aktivitäten und Angebote im Rahmen der LSGM genauer erläutern, die Zirkelleiter vorstellen und die Termine für die einzelnen Zirkel absprechen.

Mehr dazu -> http://lsgm.de/Aktuelles/2010/eroeff-5.html