LEX.News-2007

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Talenteförderung im math.-nat. Bereich - News aus dem Jahre 2007

26.11.2007 - Runder Tisch Talenteförderung

Mehr unter LEX.2007-11-26.

13.11.2007 - Zweite Runde der Mathematikolympiade

Im Schulamtsbereich Leipzig nahmen 1241 Schüler an dieser Stufe teil, es wurden 22 erste, 53 zweite und 81 dritte Preise vergeben.

Klasse 1. Preis 2. Preis 3. Preis Teilnehmer
5 5 9 30 411
6 2 6 16 285
7 2 3 8 152
8 - 5 6 146
9 - 4 2 88
10 1 2 4 80
11 2 2 2 39
12 3 1 2 40

28. - 30.9.2007 - LSGM-Wochenendseminar in Bennewitz

Seit 1999 führt die LSGM in jedem Herbst ein Wochenendseminar für mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 durch. Mehr unter http://lsgm.uni-leipzig.de/Seminar/index.html

28. - 30.9.2007 Tagung des Arbeitskreises Begabungsforschung und Begabungsförderung e.V. in Leipzig

Die nächste wissenschaftliche Arbeitstagung des Arbeitskreises Begabungsforschung und Begabungsförderung e.V. wird für den 28. bis 30. September 2007 in Leipzig angekündigt. Tagungsort soll der

Kubus im Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ Leipzig

sein. Als zentrales Tagungsthema ist

Begabungsförderung durch Schule und Kooperationspartner

geplant.

Am Freitag Nachmittag (15-18 Uhr) wird im Kubus der Zweite Runde Tisch Talenteförderung stattfinden, auf dem insbesondere der Stand der Vorbereitungen auf den Wissenschaftssommer 2008 besprochen werden soll.

12.9.2007 - LSGM-Eröffnungsveranstaltung

Alle Mathe-Freaks der Klassen 6 bis 12, deren Eltern und alle Mathelehrer sind herzlich eingeladen zur Eröffnung des neuen LSGM-Schuljahres zu kommen. Wir treffen uns am

Mittwoch, dem 12. September 2007, 16:30 Uhr
im Geschwister-Scholl-Haus
(Ritterstraße 8 - 10, gegenüber der Nikolaikirche).

Den Festvortrag hält

Frau Prof. Dr. Annette Huber-Klawitter (Mathematisches Institut)

zum Thema

Summen von Quadratzahlen.

Plakat zur Veranstaltung: http://lsgm.uni-leipzig.de/Aktuelles/2007/eroeff.pdf

Leipziger bei internationalem Geografiewettbewerb erfolgreich

  • Johannes Fiukowksi vom Schillergymnasium hat zusammen mit zwei weiteren Schülern beim internationalen Wettbewerb "National Geographics" den achten Platz belegt. (Quelle: LVZ, 30.08.2007)

Ostwaldschüler weltweit erfolgreich

  • Die Mannschaft des Ostwaldgymnasiums ist auch in diesem Jahr preisgekrönt vom TSA-Wettbewerb der "Technology Students Association" aus Nashville (USA) heimgekehrt. (Quelle: LVZ, 24.08.2007)
  • Le Tran Thai (Ostwaldgymnaisum, Klasse 12) gewann im Juli 2007 eine Silbermedaille bei der internationalen Biologieolympiade in Saskatoon (Kanada). (Quelle: LVZ, 24.08.2007)


21.-30. Juli 2007 - LSGM-Sommercamp in Ilmenau

Mathematik-Spezialistencamps (auch "Mathelager" oder kurz "MaLa" genannt) haben in der Leipziger Region eine lange Tradition. Das Programm einer solchen Ferienfreizeit (wie man das im neuen Amtsdeutsch nennt) enthält eine gesunde Mischung aus Beschäftigung mit Mathematik (etwa 3 - 4 Stunden Förderunterricht pro Tag; für manche ebensoviel Schlaf pro Nacht) und für erholsame Ferientage üblichen Aktivitäten ...

Traditionell fahren Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-12 mit. Viele Teilnehmer haben bereits das Jahr über unsere Zirkel besucht. Allerdings ist das nicht Voraussetzung, sondern einzig das Interesse an Mathematik und dem fröhlichen Zusammensein mit gleichgesinnten "Freaks".

Mehr dazu unter http://lsgm.uni-leipzig.de/pmwiki/pmwiki.php?n=Mathecamp.HomePage

19. - 31. Juli 2007 - Internationale Mathematikolympiade in Hanoi

Zwei Teilnehmer der sechsköpfigen deutschen Mannschaft kommen aus Dresden.

Siehe auch http://www.mathematik-olympiaden.de sowie http://www.sachsen-macht-schule.de/schule/5771.htm?pmid=1002

Ostwald wird saniert

Der Stadtrat gibt 8.62 Mill. Euro zur Sanierung des Ostwaldgymnaisums frei. (Quelle: LVZ, 20.07.2006)

6.-9.5.2007 - Bundesrunde der Mathematikolympiade in Karlsruhe

Die 14 sächsischen Teilnehmer haben sich wacker geschlagen (2 erste, 4 zweite, 6 dritte Preise) und den Spitzenplatz in der (inoffiziellen) Länderwertung auch in diesem Jahr souverän behauptet. Dies geht vor allem auf das Konto einer sehr starken Mannschaft aus Dresden.

Siehe auch http://www.sachsen-macht-schule.de/schule/5771.htm?pmid=995

1.5.2007 4. Leipziger Bildungsfest

http://www.leipziger-bildungsfest.de

Mit einem Runden Tisch Talenteförderung, an dem das LEX-Netzwerk enger geknüpft werden soll.

15.3.2007 Känguru-Wettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb http://www.mathe-kaenguru.de ist ein internationaler Mathematik-Wettbewerb, der in Deutschland unter den Mathematik-Wettbewerben die meisten Teilnehmer erreicht. Der Wettbewerb wird traditionell am 3. Donnerstag im März an den Schulen durchgeführt.

24.-26. Februar 2006 - Landesrunde der Mathematikolympiade

Die Klassen 6-8 aus der Region Leipzig trafen sich zum Kräftemessen im KUBUS des UFZ Leipzig. Für Schüler der Klassen 9-12 fand der Wettbewerb zentral in Chemnitz statt.

Mehr zu den Preisträgern unter http://lsgm.uni-leipzig.de

11.2. bis 16.2.2007 Mathematische Winterschule der LSGM in Rudolstadt

... wieder für im Fröbelhaus in Rudolstadt (Fröbelhaus), Schillerstr. 50, 07404 Rudolstadt.

Eingeladen sind mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. bis 12. Klasse aus ganz Sachsen und darüber hinaus. Wir werden uns täglich etwa 3 Doppelstunden mit interessanten mathematischen Themen beschäftigen. Als Zirkelleiter haben wir Studenten und Mitarbeiter des Mathematischen Instituts der Universität Leipzig gewonnen. Daneben planen wir für eine Ferienfreizeit übliche Aktivitäten sowie populärwissenschaftliche Vorträge.

Mehr: http://lsgm.uni-leipzig.de/pmwiki/pmwiki.php?n=Winterschule.Winterschule2007

Ostwald bleibt in Lößnig

Nach Prüfung aller Alternativen ist - vorbehaltlich eines Stadtratsbeschlusses - die Entscheidung gefallen, dass das Wilhelm-Ostwald-Gymnasium an seinem angestammten Standort in Lößnig bleibt und für 8.6 Mill. Euro in den Jahren 2010 bis 2012 in drei Bauabschnitten saniert wird. Davon kommen 2.9 Mill. Euro aus dem Stadtetat, der Rest soll über Fördermittel aufgebracht werden. (Quelle: LVZ, 31.1.2007)

Resonanz auf "Jugend forscht" in diesem Schuljahr geringer

Der Regionalausscheid "Jugend forscht" findet am 6./7. März 2007 im Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Permoserstraße statt. Dort werden die Besten aus der Region ausgezeichnet und zum Sachsenfinale am 30./31. März 2007 delegiert.

In diesem Jahr liegen nur 32 Arbeiten vor. 2006 waren es noch 37. Auch sachsenweit ist ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen: während der Wettbewerb 2006 noch 271 Teilnehmer hatte, sind es in diesem Jahr nur noch 185. (Quelle: LVZ, 15.1.2007)

Stadtwerke Leipzig suchen junge Forscher

Die Stadtwerke Leipzig veranstalten zum zweiten Mal den naturwissenschaftlichen Wettbewerb "experiNat", der sich an interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 richtet.

Vom 28. Februar bis zum 4. April 2007 haben Leipziger Schüler die Chance, an zwei Tagen mit ihrem Team einen Blick in die Praxis zu werfen. Sie können in einem Labor und in einer Werkstatt spannende Experimente durchführen und viele interessante Sachen ausprobieren. Das Helmholtz Zentrum für Umweltforschung UFZ, die EuroGene GmbH und das Bildungs- und Entwicklungszentrum der Stadtwerke Leipzig stellen ihre Räume zur Verfügung, damit die Schüler loslegen können.

Mehr: http://www.swl.de/de/aktuelles/artikel/experinat-2007.htm

20.1.2007 - Auswahlseminar zur Landesrunde Klasse 9 - 12

31 Schüler waren der Einladung zum Auswahlseminar gefolgt, auf welchem die Teilnehmer der Klassen 9 bis 12 aus dem Raum Leipzig für die Landesrunde der 46. Mathematikolympiade Ende Februar 2007 in Chemnitz festgelegt wurden.

Mit einer Hausaufgabenserie konnten sich die Teilnehmer auf die Klausur vorbereiten, deren Ergebnisse zusammen mit den Ergebnissen der zweiten Stufe der MO die Basis für die Auswahl der Mannschaft bildeten. Am Nachmittag wurde die Klausur korrigiert und parallel im Seminar die Haus- und Klausuraufgaben besprochen.

Wie in den vergangenen Jahren konnten wir für die Veranstaltung Räume und Technik der Fa. PC-Ware nutzen, die uns freundlich und kompetent unterstützte.

10.1.2007 - LSGM: Eröffnungsveranstaltung der Zirkel Klasse 5

Die LSGM lädt ein, in unseren Schülerzirkeln und unserem Korrespondenzseminar mitzuarbeiten, die wir für Klasse 5 mit Jahresbeginn neu eröffnen. Zur Koordinierung findet die Eröffnungsveranstaltung

am Mittwoch, den 10. Januar 2007, um 16.30 Uhr
im Felix-Klein-Hörsaal, Johannisgasse 26, 1.Stock (Uni Leipzig)

statt. Wir werden an dieser Stelle unsere Aktivitäten und Angebote im Rahmen der LSGM genauer erläutern, die Zirkelleiter vorstellen und die Termine für die einzelnen Zirkel absprechen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern sind hierzu herzlich eingeladen. Einladungschreiben: http://lsgm.uni-leipzig.de/Aktuelles/2007/k5.pdf