LD.LOD.2012-11-16

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home > Leipziger Offene Daten Initiative

Leipzig Open Data Seminar am 16. November 2012

ab 13 Uhr im Raum P-701, Paulinum, Augustusplatz

Agenda:

Notizen zum Treffen

Dabei: Hans-Gert Gräbe, Johannes Frey, Andreas Nareike, Thomas Riechert (Uni Leipzig), Martin Gamnitzer, Markus Zapke, Matthias Petzold (API Leipzig Gruppe), Felicitas Sommer (Transition Town)

HGG erläutert den Stand der Aufbau der Leipzig Data Infrastruktur, insbesondere die unter http://leipzig-data.de bereits verfügbaren Dienste (Upload-Bereich für die Website, Mercurial Repos für das Kernteam, Zugriff mit ssh-Schlüssel, im Aufbau eine Ontowiki-Instanz zum Management der Daten von LD.LeipzigData).

Wir besprechen die Vorbereitung des Vernetzungstreffens am 28.11. HGG erläutert den Stand der Vorbereitung und die bisherigen Reaktionen auf die Einladung. Alle sind aufgerufen, das Einladungsschreiben an potenzielle Multiplikatoren weiter zu verteilen. Insbesondere sollen, nach der positiven Reaktion der Piraten, auch die im Stadtrat vertretenen Parteien angeschrieben werden (erledigt - HGG).

Der Ablauf am 28.11. wird weiter präzisiert. HGG hält einen einführenden Vortrag mit möglichst bildreichen Folien, in denen auch die lizenzrechtliche Problematik (siehe LD.LizenzFragen) genauer dargestellt wird. Danach Diskussion im Plenum. Um Imbiss kümmert sich Uni-Team, Bezahlung auf Quittung, Abrechnung über MP. Unmittelbar im Anschluss wird das Treffen im Kernteam ausgewertet.

  • Dabei sein werden Hans-Gert Gräbe, Andreas Nareike, Martin Gamnitzer,
  • Nicht dabei sein werden Matthias Petzold (Vorbereitung Open Innovation Konferenz)

Termin und Ablauf der Ideenbörse wird diskutiert und präzisiert. Die zum letzten Treffen besprochene Dreiteilung wird bestätigt, als Termine

  • Freitag, 11.01.2013 9-18 Uhr für Phase 1 (Erstellung konsolidierter Projektideen)
  • Samstag und Sonntag, 12.-13.01.2013 für Phase 2 (prototypische Umsetzung in einem Hackathon)
  • Samstag 19.01. ab 15 Uhr, Auswertung und Come Together

abgestimmt. Mehr dazu siehe LD.OpenInnovation-12.IdeenBoerse.

Bis zum Vernetzungstreffen am 28.11. soll eine fast fertig formulierte Einladung für die Ideenbörse vorliegen (V: AN), in die Modifikationen eingearbeitet werden, welche sich aus dem Vernetzungstreffen ergeben. Koordinierung des Texts erfolgt über das Mercurial Repo 'leipzig-data'. Die finale Version soll spätestens zum 02.12. vorliegen und dann verbreitet werden.

Termine für nächste Treffen im Leipzig Open Data Seminar

  • 28.11. nach dem Vernetzungstreffen
  • 04.01. noch einmal zur unmittelbaren Vorbereitung der Ideenbörse

Hans-Gert Gräbe, 17.11.2012