Attac.DenkTankStelle.2018-09-10

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / Attac / Attac.DenkTankStelle

DenkTankStelle von Attac-Leipzig

Thema: Das Prinzip Sammeln 2
Ort und Zeit: Montag, 10. September 2018, 19 Uhr im Restaurant MIO, Beethovenstraße 21

Ankündigung

Im März diesen Jahres haben wir schon einmal das Thema behandelt. Wenn wir uns treffen, wird der Startschuss für die neue Sammlungsbewegung >#aufstehen< erfolgt und wird viel darüber geschrieben und diskutiert worden sein, so dass sich eine Fortsetzung u.E. lohnt. Trotz unseres >philosophischen< Anspruchs wird es wahrscheinlich aber mehr um Fragen gehen, wie eine solche Bewegung aussehen und agieren sollte, um Wirkung zu erzielen und um Bestand zu haben. Und es werden die persönlichen Erfahrungen eine große Rolle spielen, die jeder von uns schon mit solchen Bewegungen gemacht hat und die Frage, warum sie nach einiger Zeit regelmäßig gescheitert sind.

Wer sich auf die Suche nach allgemeinen Betrachtungen zu dem >Sich-Sammeln<, dem >Sich-Versammeln< von Individuen zu gemeinschaftlichen Handeln macht, wird so schnell nichts finden. Oder er muss gedankliche Umwege gehen, um u.a. bei Canetti zu landen, der sich über Massen und ihre Rolle in der Gesellschaft ausgelassen hat. Schließlich entstehen Massen durch sich Versammeln von in gleicher Situation befindlichen Individuen. Bestimmt kann auch etwas in der Gruppen-Soziologie, bei den Bewegungsforschern u.v.a. >Praktikern< gefunden werden.

Wie immer sind Gedanken und Hinweise vorher sehr willkommen, auch Vorschläge zur Strukturierung des Disputes, um nicht vom Hundertsten ins Tausende zu kommen. Guckt auch einmal Attac.DenkTankStelle.2018-03-12.

Johannes, 29.08.2018