Attac.DenkTankStelle.2018-01-08

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / Attac / Attac.DenkTankStelle

DenkTankStelle von Attac-Leipzig

Thema: Neoliberale Strategien zur Herrschaftssicherung
Ort und Zeit: Montag, 8. Januar 2018, 19 Uhr im Café Grundmann

Ankündigung

Am 22. Oktober 2017 hielt Professor Rainer Mausfeld einen vielbeachteten Vortrag im Rahmen der Pleisweiler Gespräche in Landau. Er befasste sich hauptsächlich mit den Strategien der neoliberalen Klasse, über Beeinflussung der Medien und demokratischen Institutionen sowie Propagierung und Entwicklung herrschaftsdienlicher Lebensweisen und Ansichten, Hegemonie zu erringen und zu sichern. Wir wollen diese Sichtweisen unter die Lupe nehmen und versuchen, mit unseren Einsichten und Erfahrungen ein Stück Aufklärung zu leisten.

Wie immer sind Gedanken vorher sehr willkommen.

Johannes, 02.01.2018

Anmerkungen

Hier kommt ein Beitrag, passend zum Thema "Neoliberale Strategien zur Herrschaftssicherung", der an das letzte Thema >political correctness< anschließt:

Andreas, 06.01.2018

Buchtipps

  • Daniel Ullrich,‎ Sarah Diefenbach. Es war doch gut gemeint: Wie Political Correctness unsere freiheitliche Gesellschaft zerstört. (Tipp von Jürgen, 08.01.2018)
  • Robert Pfaller: "Erwachsenensprache. Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur". (Tipp von Andreas, 17.01.2018)

Ja, klingt wirklich lesenswert! Und wir lagen in der DTS nicht ganz falsch mit unserer (allerdings nur Mehrheits-)Meinung. Immerhin tröstlich. Cornelius, 17.01.2018

Klingt spannend. Geht es, die Minder- und Mehrheitsmeinung vereinfacht mal in jeweils einem Satz darzustellen? Ich habe den großen attac-Verteiler rausgenommen, das interessiert nicht alle dort. Johannes, 17.01.2018